Archlord

Das von Codemasters veröffentlichte Spiel ging im Oktober 2006 in den Verkauf. Die deutsche Version erschien im Dezember 2006, enthält aber grobe Übersetzungsfehler und läuft sehr instabil. Seit Januar 2007 ist es ohne monatliche Gebühren nutzbar, so dass lediglich das Spiel selbst käuflich erworben werden muss. Seit April ist Archlord "free to play", so dass auch Accounts frei erstellt werden können.
Je Account können drei Charaktere verwendet werden, die unterschiedlicher Rassen und Klassen angehören können. Frisur und Aussehen können im Spiel gegen eine kleine Gebühr geändert werden. Wie üblich kann man durch Questen und Kämpfe im Level ansteigen, wodurch dann neue Questen freigeschalten werden. Mittels PvP können die Spieler gegeneinander antreten. Gilden können außerdem eine Burg erwerben und sich mit anderen Gilden messen (GvG).
Das Spiel bietet in der koreanischen Version schon einige Erweiterungen, die nach und nach auch ins Deutsche übersetzt werden.
http://archlord.onlinewelten.com/